Kampf zählt zum erfolgreichen Spiel

Kreisläuferin Caroline Thomas zählt zu den Stützen im Flames-Erfolgsteam / Bild: (c) J. Pfliegensdörfer Kreisläuferin Caroline Thomas zählt zu den Stützen im Flames-Erfolgsteam / Bild: (c) J. Pfliegensdörfer

Die HSG Bensheim/Auerbach ist und bleibt das Maß aller Dinge in der 2. Frauenhandball-Bundesliga. Auch Spiele, in den die spielerischen Highlight vielleicht nur rar gesät sind, werden gewonnen - so wie zuletzt die Heimpartie gegen den zuletzt bärenstarken SV Union Halle-Neustadt (24:22).

Die Erfolgsstory der Flames geht also weiter, und der Aufstiegszug wird nicht mehr zu stoppen sein. So überwog am Samstag die Freude, wenngleich auch einige kritische Worte von Spielerinnen, Funktionären und Fans zu hören waren.

Als eine würdige "Spielerin des Tages" präsentierte sich Sarah van Gulik einmal mehr in Bundesligaform und glänzte sowohl als Abwehrregisseurin als auch als gnadenlose Vollstreckerin. "Von unserer Seite her haben wir kein gutes Spiel gemacht, aber letztlich muss man auch die schlechten Spiele gewinnen. Wir haben oft zu früh geworfen und damit den Gegner immer wieder ins Spiel gebracht. Als Aufstiegsaspirant muss man Akzente setzen, und so sind wir auch wieder zurückgekommen", sah das holländische Handball-Ass Licht und Schatten: "Ich bin aber froh, dass wir bis zum Ende gekämpft haben. Torhüterin Pauline Radke hat maßgeblich dazu beigetragen, dass wir siegen konnten, hat sie doch einige schwierige Bälle ganz toll gehalten."

Acht Glanzparaden ließen Pauline Radke zu einer der Stützen des Tabellenführers avancieren. "Wir haben zwar nicht unser bestes Spiel in dieser Saison gezeigt, am Ende aber die zwei Punkte geholt. Wir müssen aber unsere Chancen besser nutzen", forderte die Klasse-Torhüterin. Dass die Verfolger Trier und Rosengarten-Buchholz erneut gepatzt haben, wollte Radke nicht überbewerten: "Natürlich ist es schön, wenn die Konkurrenz für uns spielt, doch wir gucken auf uns und nicht auf andere. Wir wollen nämlich mit den derzeit drei Minuspunkten aufsteigen - und nicht mit zehn."

Lesen Sie den gesamten Bericht bei Medienpartner Bergsträsser Anzeiger

Letzte Änderung am
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Bergsträßer Anzeiger

Der Bergsträßer Anzeiger ist Premium-Medienpartner der HSG bensheim/Auerbach Flames.

Webseite: www.morgenweb.de/
Nach oben

Gold Sponsoren

Handball. Pur.

Herzlich willkommen bei der
HSG Bensheim/Auerbach.

Wir begrüßen Sie in der 2. Handball Bundesliga Frauen Saison 2016/2017.
hbf logo

Flames auf Facebook.

Kontakt.

Auerbacher Handball Sport &
Marketing GmbH

Saarstraße 56
64625 Bensheim

Tel.: 06251 8551520
Mobil: 0172 8238738

Mail: info@flames-handball.com