Julia Maidhof im DHB-Aufgebot

  • geschrieben von 
Julia Maidhof ist im Kader der DHB-Juniorinnen / Bild: (c) J.Pfliegensdörfer Julia Maidhof ist im Kader der DHB-Juniorinnen / Bild: (c) J.Pfliegensdörfer

Der März steht im weiblichen Nachwuchsbereich ganz im Zeichen der Juniorinnen. Das Team von DHB-Trainerduo Marielle Bohm und Jens Pfänder wird neben der Teilnahme am Vier-Länder-Turnier in Hannover, Emmerthal und Celle (10. bis 12. März) auch die EM-Qualifikation in Regensburg eine Woche später (17. bis 19. März) vor heimischen Publikum spielen.

Dafür versammelt sich die DHB-Auswahl bereits vom 6. bis zum 9. März zum vorbereitenden Lehrgang in Kamen/Kaiserau. Nach dem Turnier in Norddeutschland wird die Mannschaft gemeinsam nach Regensburg reisen, um sich dort auf die bevorstehende Women's 19 EHF EURO 2017 Qualifikation vorzubereiten. Im letzten Vorbereitungslehrgang verzeichnete das Trainerteam einen positiven Fortschritt. Die Spielerinnen zeigen eine sehr hohe Einsatzbereitschaft und kommen dem Ziel, sich als Mannschaft zu festigen, immer näher. Zudem konnte weiter am Spielsystem gearbeitet werden.

Während des Vier-Länder-Turniers können dann die Inhalte des Trainings zum ersten Mal unter Wettkampfbedingungen getestet werden. „Mit diesem Turnier werden die Mädels nicht nur ihre ersten Länderspiele bestreiten, sondern gleichzeitig Wettkampfpraxis auf allerhöchstem Niveau erleben“, sagt Pfänder, „so einen Härtetest kurz vor der EM-Qualifikation spielen zu können, ist für uns natürlich optimal.“ Die aus dem Turnier gewonnen Eindrücke können so nochmal gut in der vorbereiteten Woche auf die Qualifikation aufbereitet werden. „Bei der Qualifikation wollen wir natürlich Erster werden. Wir haben die Favoritenrolle und gehen mit Respekt an diese Aufgabe heran“, gibt Pfänder das Ziel für die Qualifikation klar vor.

Der Spielplan des Vier-Länder-Turniers:

10. März 2017, Sporthalle Ludwig-Jahn-Straße, 30629 Hannover:
17.30 Uhr: Frankreich – Spanien
20.00 Uhr: Deutschland – Portugal

11. März 2017, Sporthalle Emmerthal Neue Straße 27, 31860 Emmerthal:
16.00 Uhr: Portugal - Frankreich
18.30 Uhr: Deutschland – Spanien

12. März 2017, Sporthalle Hermann-Billung-Gymnasium, Fuhrberger Straße, 29225 Celle (OT Neustadt):
13.00 Uhr: Spanien – Portugal
15.30 Uhr: Deutschland - Frankreich

Der Spielplan der Women's 19 EHF EURO 2017 Qualifikation:

Freitag, 17.03.2017, 19.30 Uhr     
Lettland - Deutschland

Samstag, 18.03.2017, 16 Uhr   
Polen - Lettland

Sonntag, 19.03.2017, 14.30 Uhr ´
Deutschland - Polen

Der Kader der Juniorinnen für das Vier-Länder-Turnier und die EM-Qualifikation im Überblick:

Katharina Filter (Buxtehuder SV), Sarah Wachter (TV Nellingen/SC Korb), Louisa De Bellis (SG BBM Bietigheim), Nina Reißberg (HC Leipzig), Amelie Berger (TSV Bayer 04 Leverkusen), Nina Fischer (SG BBM Bietigheim), Amelie Bayerl (TSV Ismaning/HCD Gröbenzell), Mia Zschocke (TSV Bayer 04 Leverkusen), Elisa Stuttfeld (TV Nellingen), Franziska Peter (ESV 1927 Regensburg), Isabelle Dölle (HSG Hannover-Badenstedt), Lena Degenhardt (SG H2Ku Herrenburg), Julia Maidhof (HSG Bensheim/Auerbach), Annika Lott (TSV Bayer 04 Leverkusen), Alicia Soffel (FSG Mainz 05/Buddenheim), Selina Kalmbach (Neckarsulmer SU - bis 12.03.), Nele Franz (HSG Blomberg-Lippe - ab 12.3.). Reserve: Lia Diekmann (HSG Blomberg-Lippe), Lea Rüther (Buxtehuder SV), Anna Ansorge (HC Leipzig), Julia Herbst (Buxtehuder SV), Vanessa Brandt (BVB 09 Dortmund), Katharina Meier (Buxtehuder SV), Vildana Halilovic (HSG Bensheim/Auerbach)

Pressemitteilung Deutscher Handballbund/www.dhb.de

Letzte Änderung am
Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Nach oben

Gold Sponsoren

Handball. Pur.

Herzlich willkommen bei der
HSG Bensheim/Auerbach.

Wir begrüßen Sie in der 2. Handball Bundesliga Frauen Saison 2016/2017.
hbf logo

Flames auf Facebook.

Kontakt.

Auerbacher Handball Sport &
Marketing GmbH

Saarstraße 56
64625 Bensheim

Tel.: 06251 8551520
Mobil: 0172 8238738

Mail: info@flames-handball.com