Flames bezwingen Beyeröhde

  • geschrieben von 
Erwischte einen Sahnetag und wurde als Spielerin des Tages ausgezeichnet: Caroline Thomas / Bild: (c) J. Pfliegensdörfer Erwischte einen Sahnetag und wurde als Spielerin des Tages ausgezeichnet: Caroline Thomas / Bild: (c) J. Pfliegensdörfer

Die HSG Bensheim/Auerbach eilt mit Riesenschritten dem Aufstieg in die Frauenhandball-Bundesliga entgegen - erstklassig waren am Samstag schon einmal mehr Stimmung und Kulisse in der Weststadthalle.

Die 850 Besucher sahen ein abwechslungsreiches und phasenweise auch auf hohem Niveau stehendes Zweitliga-Spitzenspiel, das die Flames gegen den bisherigen Tabellenzweiten Verfolger TV Beyeröhde hochverdient mit 30:24 (15:11) Toren für sich entschieden.

Zwei Bensheimerinnen, die in ihrer Laufbahn bereits Bundesliga-Luft geschnuppert haben, lieferten einmal mehr eine Galavorstellung ab. Ihren bislang überragendsten Auftritt im HSG-Trikot zeigte Caroline Thomas, die acht zum Teil spektakuläre Tore in ihrer unnachahmlichen Art erzielte, nachdem sie sich immer wieder der Bewachung von einer oder auch zwei Beyeröhderinnen entzogen hatte. Dank ihrer Vielseitigkeit ist die 26-Jährige ein wichtiger Mosaikstein in Heike Ahlgrimms Erfolgsteam und hier ganz besonders in der besten Defensivabteilung des Klassements, die den treffsichersten Angriff (Beyeröhde) nicht so recht zur Entfaltung kommen ließ. Selten einmal fiel es den treuen Flames-Fans so leicht, ihre "Spielerin des Tages" für eine tolle Handball-Show zu wählen.

Antreiberin, Top-Shooterin und Ballverteilerin in Personalunion - so präsentierte sich auch diesmal Sarah van Gulik, die dann aber die eine oder andere Auszeit nehmen musste, denn der Holländerin drohte aufgrund ihrer beiden frühen Zeitstrafen die Disqualifikation.

Dass die Tormaschine der "Himmelsstürmerinnen" aus dem Wuppertaler Stadtteil Langerfeld nach vielversprechendem Beginn merklich ins Stottern geriet, das lag besonders an Pauline Radke. Die Bensheimer Klasse-Torhüterin sorgte mit vielen Glanztaten dafür, dass sich die zuvor zusammen über 400 Mal erfolgreichen Melina Fabisch, Jennifer Jörgens, Ramona Ruthenbeck, Mandy und Sandra Münch mit gerade einmal 13 Treffern begnügen mussten. So avancierte Laura-Corneli Sosnierz mit sechs Toren zur erfolgreichsten TVB-Werferin und verdiente sich genau wie Sandy Münch, Ramona Ruthenbeck sowie die sicheren Torhüterinnen Jennifer Weste und Dana Centini eine gute Note.

Lesen Sie den kompletten Spielbericht bei unserem Medienpartner Bergsträsser Anzeiger

Letzte Änderung am
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Nach oben

Gold Sponsoren

Handball. Pur.

Herzlich willkommen bei der
HSG Bensheim/Auerbach.

Wir begrüßen Sie in der 2. Handball Bundesliga Frauen Saison 2016/2017.
hbf logo

Flames auf Facebook.

Kontakt.

Auerbacher Handball Sport &
Marketing GmbH

Saarstraße 56
64625 Bensheim

Tel.: 06251 8551520
Mobil: 0172 8238738

Mail: info@flames-handball.com