Die Flames im Herzen

  • geschrieben von 
Stehen zusammen für die Flames: Pauline Radke und Geschäftsführer Michael Geil / Bild: (c) Marc Fippel Stehen zusammen für die Flames: Pauline Radke und Geschäftsführer Michael Geil / Bild: (c) Marc Fippel

Eine wichtige Identifikationsfigur und sportlicher Eckpfeiler hat bei den Flames ihren Vertrag um gleich zwei Jahre verlängert! Torfrau Pauline Radke spielt seit 2012 bei der HSG Bensheim/Auerbach und ist mit ihren Leistungen und Erfahrung nicht mehr aus dem Team und der Region wegzudenken.

Auch abseits der Weststadthalle hat Pauline ihren Weg gefunden: Bei Flames-Goldsponsor Dentsply Sirona ist sie als Teamassistenz der Produktion von Röntgengeräten voll in das Arbeitsleben integriert.

Der Halbprofi traf sich mit Flames Geschäftsführer Michael Geil um über die Flames, Handball und Beruf zu sprechen. Michael Geil ist hauptberuflich Geschäftsführer des Dentsply Sirona Standortes Bensheim, mit rund 1700 Mitarbeitern größter Arbeitgeber der Region und der Top Sponsor der Flames.

Familiäre Atmosphäre ein Pluspunkt
Dass die Beiden sich gut verstehen und schätzen, merkt man am Umgang miteinander. „Es ist die familiäre Atmosphäre bei den Flames und auch bei Dentsply Sirona, die es ausmacht. Ich kenne Michael nun schon seit einigen Jahren und wir schätzen uns, wobei das „Du“ im Handball und bei den Flames normal ist. In der Firma ist er Herr Geil“, schmunzelt Pauline.

„Ich freue mich sehr, dass sich Pauline bei uns wohlfühlt und hoffe, dass sie noch einige Jahre bei den Flames bleibt! Sie hat sich bei der Dentsply Sirona etabliert und eine berufliche Zukunft aufgebaut“, sieht Michael Geil die Vertragsverlängerung als Zeichen beider Seiten und als Beispiel für eine gelungene Symbiose aus Arbeitsplatz und Sport. Er führt weiter aus: „Pauline und die Flames passen gut zu unseren unternehmerischen Werten wie Leidenschaft, Teamgeist, Integrität  und die Bereitschaft zum Erbringen von Spitzenleistungen.“

Dentsply Sirona langjähriger Flames-Partner
Der weltweit größte Hersteller von Produkten und Technologien für Zahnärzte und Zahntechniker ist am Standort Bensheim langjähriger Partner der Flames. Die Partnerschaft ist eng mit der Person von Michael Geil verknüpft: „Wir sind durch die Handballaffinität unseres ehemaligen CEO in 2005 bei den Flames eingestiegen. Es ist unser Beitrag für regionale Identifikation und Verantwortung. Dabei steht nicht nur unser finanzielles Sponsoring im Vordergrund, sondern geben zudem Support im Bereich Management und stellen qualifizierte Arbeitsplätze für passende Spielerinnen zur Verfügung.“

Gute Gründe für das Engagement
Auch die Belegschaft fiebert mit den Flames: „Unsere Mitarbeiter stehen voll hinter dem Engagement - hinter ihren Flames! So sind beispielsweise die verfügbaren Dauerkarten über Wochen ausgebucht.“
Pauline Radke wird dabei regelmäßig im Büro oder in der Kantine über die neuesten Geschehnisse und Ergebnisse gefragt: „Die Kollegen sind sehr neugierig, wie das Spiel vom Wochenende verlaufen ist und freuen sich mit mir und den Flames über Erfolgserlebnisse und leiden mit mir nach Niederlagen.“

Blick in die Zukunft
Dass ein etwaiger Aufstieg ein Thema ist, bekräftigt die sympathische Rostockerin: „Wir sind vor ein paar Jahren kurzfristig und vielleicht etwas überraschend aufgestiegen. Sollten wir es dieses Jahr wieder schaffen, sind wir besser vorbereitet und haben uns als Team und Verein weiterentwickelt.“

Ein erhöhter Aufwand und mehr Training - da muss auch der Arbeitgeber mitziehen. Dazu noch einmal Pauline Radke: „Ja, das muss man alles unter einen Hut bringen und gut organisiert sein. Als Halbprofi ist man da auf die Hilfe des Arbeitgebers angewiesen, sonst ist der Spagat nicht zu schaffen.“

Wettbewerbsfähig bleiben
„Wir stellen uns den sportlichen, infrastrukturellen und finanziellen Anforderungen der ersten Liga“ kommentiert Michael Geil die mehr als gut einzuschätzenden Aufstiegschancen. „Pauline ist als sportlicher Leuchtturm und Kapitän ein wichtiger Ankerpunkt in unseren Planungen. Wir werden uns mit weiteren erstligaerfahrenen Spielerinnen verstärken um uns im Oberhaus etablieren zu können. Dazu gehört natürlich auch eine solide und planbare finanzielle Basis. Hier wollen und werden wir als Dentsply Sirona  unseren Beitrag liefern.“

Letzte Änderung am
Artikel bewerten
(9 Stimmen)
Nach oben

Gold Sponsoren

Handball. Pur.

Herzlich willkommen bei der
HSG Bensheim/Auerbach.

Wir begrüßen Sie in der 2. Handball Bundesliga Frauen Saison 2016/2017.
hbf logo

Flames auf Facebook.

Kontakt.

Auerbacher Handball Sport &
Marketing GmbH

Saarstraße 56
64625 Bensheim

Tel.: 06251 8551520
Mobil: 0172 8238738

Mail: info@flames-handball.com